Was gibt es Neues?

Bild "Fotos:Könige.jpg"
Niedersachsenpokal für Manfred Sperling
Schüsse auf Königsscheiben: Gustedter Schützen ermitteln ihre neuen Majestäten.
Gustedt:
Die Schützenkönige und die Pokalsieger des Schützenvereins Gustedt wurden- wie auch in den
vergangenen Jahren- bei einem Schützenfrühstück proklamiert.
Vorsitzender Jörg Frenzel hatte dazu in das Schützenhaus auf dem Gebiet der ehemaligen Schachtanlage Gustedt eingeladen.
Als besondere Gäste begrüßte er den Bürgermeister der Gemeinde Elbe, Friedhelm Vree, und die Ortvertreterin Cristiane Lüer, sowie Vertreter der örtlichen Vereine und eine Delegation befreundeter Schützen aus Gebhardshagen.
Frenzel bestätigt, dass das Königsschießen und das Schießen auf die Bürgerscheibe nach den Richtlinien und der gültigen Sportordnung des Deutschen Sportbundes stattfanden. Die Pokale wurden nur mit Vereinsgewehren geschossen. Bei den Königsscheiben kann auch das eigene Gewehr benutzt werden.
Der Vorsitzende bedankte sich bei all denen, die dazu beigetragen hatten, diese Veranstaltung einen feierlichen Rahmen zu geben.  Er teilte mit,
dass vom 7. bis zum 28. Januar 2019 die Schießanlage wegen Renovierungsarbeiten geschlossen sein wird. Frenzel übernahm, assistiert von Michael Wolf, die Ehrungen der Pokalgewinner und die Proklamation der Schützenkönige 2018. Nachdem die Majestäten 2017 ihre Ketten gegen einen Orden getauscht hatten, begann die Ehrung der Pakalsieger.
Den besten  Schuss auf den Gästepokal gab Jasmin Biemüller ab. Sie bekam dafür einen Blumenstrauß vom Vorsitzenden übereicht.
Mit dem Pokalwettkämpfen pflegt der Verein die Kontakte zur örtlichen Bevölkerung.
So wurde beim Vereinspokalschießen der Gustedter Stammtisch erster Sieger gefolgt vom Sportverein Gustedt und dem TTC Klein Elbe. Im Wettkampf um den Niedersachsenpokal kam auf Platz 1 Manfred Sperling auf Platz 2 Giovanni Anania und auf Platz 3 Hendrik Spindre. Der Sieger beim Sparkassenpokal wurde Thomas Laborge vor Thomas Hagen und Giovanni Anania. Manfred Sperling gewnn den vom Vorditzenden gestifteten Jubiläumspokal. Auf Platz 2 kam Thomas Hagen, gefolgt von Michael Lousee. Abschließend wurden die besten Schützen auf den Bürgermeisterpokal gekürt. Platz 1 Thomas Laborge, Sieger 2 Anja Baldczus und Platz 3 Karl-Heinz Lohmann.
Die Majestäten 2018 sind:
Bürgerkönig Fabienne Tichelmann, Kleiner Juniorenkönig Charlyn Bosse, Juniorenkönig Timo Lohmann, Kleine Königin Anja Baldczus, Königin Karin Frenzel, Kleiner König Michael Wolf. Schützenkönig Thomas Hagen.
Salzgitterzeitung vom 12. Sept. 2018


Umzug in Salzgitter Gebhardshagen 2017
Fotos:
Bild "Fotos:DSCI0450.JPG"
Bild "Fotos:DSCI0451.JPG"
Bild "Fotos:DSCI0457.JPG"
Bild "Fotos:DSCI0463.JPG"
Bild "Fotos:DSCI0464.JPG"

Jahreshauptversammlung 2017

Schützenverein Gustedt lud zur Mitgliederversammlung ein.

Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt.

Der Vorsitzende Jörg Frenzel begrüßte die Versammlungsmitglieder  und den Gemeindebürgermeister Friedhelm Vree im Schützenhaus Gustedt.

In seinem Bericht betonte er besonders, das wieder mehr Schützen den Weg ins Schützenhaus fanden. Allein im Jahr 2016 konnte der Verein 12 neue Mitglieder aufnehmen. Die Schützen nahmen an verschiedenen Wettkämpfen und Veranstaltungen teil.
Besonders dankte Frenzel der Samtgemeinde Baddeckenstedt für die Unterstützug zum Einbau einer neuen Gasheizung im Schützenhaus. Weiterhin dankte er den Mitgliedern, Michael Lousee und der Firma HSH, sowie allen Anderen, die es durch Ihren Einsatz ermöglicht haben, dass es Schützenhaus warm ist.,

Nach dem Bericht des Vorsitzenden, des Schießleiters Thomas Hagen und dem Kassenbericht des Schatzmeisters Michael Wolf,  wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Unter Leitung des 2. Vorsitzenden Manfred Sperling wurde der neue Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender wurde wieder, ohne Gegenstimmen Jörg Frenzel. Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden ihren Ämtern bestätigt.


Ehrungen der Langjährige Mitgliedschaft im Verein.

10 Jahre   Jörg Tichelmann
20 Jahre   Kay Lohmann
25 Jahre   Emil Rösner, Sebastian Strüh
30 Jahre   Dominik Brandt
40 Jahre   Wolfgang Patzelt
45 Jahre   Otto Knolle
Bild "Fotos:DSCI0211.JPG"
Jörg Frenzel mit den geehrten: Otto Knolle u. Jörg Tichelmann

Die Majestäten 2016
Bild "Fotos:20160904_104457.jpg"

Die Mitglieder des Schützenverein Gustedt trafen sich mit vielen Gästen in ihrem Schützenhaus,
um im Rahmen des Schützenfrühstück ihre Majestäten auszuzeichnen.

Nachdem der Vorsitzende Jörg Frenzel den Gemeindebürgermeister Friedhelm Vree und
die Ortsbürgermeisterin Christiane Lüer begrüßte,
bedankte sich Frenzel für das zahlreiche erscheinen der befreundeten Vereinen,
die jedes Jahr mit größter Freude teilnehmen.

Nach der Begrüßung, wurden die Könige geehrt:
Schützenkönig: Giovanni Anania,  Königin: Saskia Kaufmann.
Kleiner König: Thomas Ringel, Kleine Königin: Natalie Schaftschek.
Kleiner Juniorenkönig: Lukas Küchenthal, Bürgerkönig: Supitcha Yenwathana
Jugendkönig: Timo Lohmann, Kleiner Juniorenkönig: Lukas Küchenthal.

Im Anschluss der Ehrungen wurde Jahanna Kaufmann 5 Jahre als Jüngstes Mitglied
im Schützenverein Gustedt aufgenommen.



Bild "Fotos:nettabernichtbenutzen.JPG"
Der Gemeindebürgermeister Friedhelm Vree eröffnete mit dem 1. Schuss auf den Vereinspokal, das diesjährige Schiessen um die Königswürden und Pokale.
Zuvor hatte der 1. Vorsitzende des Schützenverein Gustedt Jörg Frenzel die anwesenden Schützenschwestern und Schützenbrüder, sowie die im Wettbewerb um den Vereinspokal angetretenen befreundeten Vereine begrüßt und den Wettbewerb mit dem traditionellen „Gut Schuss“ eröffnet.
Es können folgende Disziplinen geschossen werden: Schützenkönig, Schützenkönigin, Jugend und Jugendkönigin, Bürgermeisterpokal, Vereinspokal, Scheibe Schüler, Niedersachsenpokal, Jubiläumspokal und den Gästepokal
Der Schützenverein Gustedt hofft auf weiterhin gute Beteiligung auch der Bürger aus Gustedt, welche die Würde des Bürgerkönigs am 20.06.2016 und 10.07.2016 bis 13.00Uhr noch erringen können.
Die Ehrung der Majestäten wird  am Sonntag, den 04.09.2016 im Vereinsheim im Rahmen des beliebten Schützenfrühstücks erfolgen. „
JF

50 Jahre Schützenverein Gustedt
Bild "Fotos:DSCI1362.JPG"
Die Gründungsmitglieder





Beim Kreispokalschießen,
des Verbandes der Reservisten der
Deutschen Bundeswehr in Braunschweig,
errang der Schützenverein Gustedt
den  1. Platz

Bild "Fotos:DSCI0915.JPG"

:neu:
Waffensachkundeprüfung erfolgreich bestanden.

Einen Waffensachkunde Lehrgang nach Richtlinien des NSSV Hannover
führte der Schützenverein Gustedt mit seinen Mitgliedern an drei Wochenenden durch.
Den Sportschützen wurde
1. Allgemeine waffentechnische Begriffe,
2. Technische Grundlagen
so wie Notwehr und Notstand gelehrt.
Nach einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung,
wurde allen 21 Sportschützen der Nachweis der Sachkunde gemäß den
Richtlinien des Bundesinnenministers gemäß § 7 WaffG. übergeben.

Bild "Fotos:sachk.jpg"


Ehrungen der Mitglieder im Verein 2015


Für 10 Frank Riemer, Magnus Sandvoß
Für 15 Jahre Karl Illner
für 20 Jahre Henryk Iwa, Evi Ingeborg Strüh, Ingeborg Wey,
für 25 Jahre Hilda Habkemeyer, Brunhilde Illner, Heinz Strüh
für 30 Jahre Dagmar Sperling, Bernd Nethert
für 40 Jahre Brunhilde Nethert, Iris Oppermann, Hans-Otto Schacht
für 45 Jahre Karl-Heinz Oelmann, Manfred Sperling



Bild "Fotos:DSCI0891.JPG"






































Nach oben